Seminarplan

Mit unserem Umbau haben wir einen Seminarraum mit Platz für 20 Personen bekommen. Hier finden regelmäßig Vorträge zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen statt. Einige macht Frau Cramer selber, zu anderen werden Referenten eingeladen.

Unser Seminarraum ist erreichbar über den Eingang Lüdenscheiderstr. 17b (Neubau hinter der Apotheke). Im ersten Stock finden Sie den eigentlichen Seminarraum für maximal 20 Personen, zwei Toiletten und einen Vorraum mit Teeküche. Bei geschlossener Verbindungstür zur Apotheke ist auch eine vom Apothekenbetrieb unabhängige Nutzung denkbar. Wenn sie also einen Schulungsraum suchen, oder beispielsweise einen Treffpunkt für eine Selbsthilfegruppe oder Ähnliches, sprechen Sie Frau Cramer an.

Das Jahr 2017 steht unter dem Schwerpunktthema Herz, wir werden fünf Seminare anbieten in denen das Herz im Mittelpunkt steht. Sicher ist auch eines dabei, das für Sie interessant ist.

Wenn Sie sich für unsere Programm interessieren, oder sich anmelden möchten, werfen Sie einen Blick in unsere Seminarvorschau:

Seminar: Wenn jede Minute zählt, Herzinfarkt
Datum: 03.07.2017
Uhrzeit: 19:00–20:15 Uhr
Ort: Seminarraum der Dorfapotheke Herscheid
Seminar-Beschreibung:

Kein anderes Ereignis ist so mit den Bildern von blinkendem Blaulicht und dem Rettungswagen verknüpft wie der Herzinfarkt. Verstopfen sich plötzlich die Adern, die das Herz versorgen, ist das Ergebnis dramatisch: starke Schmerzen, plötzlicher Zusammenbruch, Krankenhaus so rasch wie möglich. Ähnlich wie beim Schlaganfall muss die Hilfe rasch einsetzen um ernsthafte Schäden am Herzen zu verhindern. Aber auch hier kann unter Umständen jede Hilfe zu spät kommen. Bei kleineren Herzinfarkten gibt es heute gut Behandlungsmöglichkeiten, beispielsweise das Setzen von sogenannten Stents. Häufig werden im Krankenhaus auch die Arzneimittel umgestellt und dann müssen zu Hause auch neue Besonderheiten bei den Arzneimittel beachtet werden.

Mit diesen Fragen werden wir uns beschäftigen. Im Jahr 2017 werden wir fünf Seminare mit dem Thema Herzerkrankung anbieten, sicher ist auch Ihre Herzerkrankung im Laufe des Jahres dabei.

Seminar: Dicke Beine und Krampfadern, Venenerkrankungen
Datum: 31.07.2017
Uhrzeit: 19:00–20:15 Uhr
Ort: Seminarraum der Dorfapotheke Herscheid
Seminar-Beschreibung:

Geschwollene Beine sind im Sommer nicht so selten. "Schwaches Bindegewebe! Das ist Veranlagung!" heißt es dann oft. Welche Faktoren begünstigen denn eine Venen Erkrankung und wie verläuft die? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es, bringen Arzneimittel dauerhaft Hilfe? Wie erkennt man eine Venen Erkrankung und betrifft sie eigentlich nur die Beine oder können auch andere Symptome auftreten? Kompressionsstrümpfe helfen die Erkrankung zu behandeln und weiterer Verschlechterung vorzubeugen. Was ist dabei zu beachten und welche modischen Möglichkeiten für Kompressionsstrümpfe gibt es?  

Mit diesen Fragen werden wir uns beschäftigen.